Karibikflair am Ionischen Meer, 14/15.09.2018 – 29.09.2018

 

 

15.09. 2018 – 29.09.2018

Die sonnenverwöhnte Region an der Stiefelspitze erstreckt sich über ein Fünftel der gesamten italienischen Küste (780 km), und kein Ort ist mehr als 50 km vom Meer entfernt: ideale Voraussetzungen, um einen Strandurlaub mit Ausflügen ins wildromantische Landesinnere zu kombinieren. Der landschaftliche Reichtum findet seinen Niederschlag auch in variantenreicher cucina di terra und cucina di mare. Und ein Kulturland ist Kalabrien spätestens seit Landung der Griechen in der Antike. Flache Sandstrände wechseln mit bis ans Meer hinausgehenden Steinküsten ab.

Die grünen Hügel von Crotone, die reich an Agrumenbepflanzung sind, reichen bis zum Nationalpark von Aspromonte. An den meist sandigen Küsten, die so blumige Namen wie Costa dei Gelsomini (Jasminküste) oder Costa Viola (Violette Küste) tragen, hat die Moderne Einzug gehalten. Wer nach Kalabrien zum Baden reist, sollte sich seinen Küstenabschnitt gut aussuchen – Semari Mare gehört zu den schönsten Küstenabschnitten. Das ganze Gebiet von Capo Rizzuto, zusammen mit dem Küstenabschnitt südlich von Crotone ist Teil der marinen Naturschutzgebietes Capo Rizzuto. Dieser kleine Abschnitt am Meer ist wertvoll aufgrund der Naturvielfalt und der Präsenz von unschätzbaren archäologischen Funden aus der Zeit der Magna.

Bridge: täglich ein Bridgeturnier um 19h30. Bridgeunterricht von 10h30 – 12h00. Bei schlechtem Wetter bieten wir nachmittags (ab 3 Tischen) ebenfalls ein Bridgeturnier an.

Ausflug: Wir wollen neben dem Bridgespiel auch das kulturelle Erlebnis in den Vordergrund stellen und planen einige Ausflüge – die Besichtigung der nahegelegene „Insel“ Isola di Capo Rizzuto, die kulturreiche Hauptstadt Catanzaro und ein Ausflug in die mondäne Stadt Reggio Calabria um nur einige zu nennen.

VOI Floriani Resort: Vom Flughafen Lamezia Terme ist das Resort in ca. 40 Minuten zu erreichen.

Das VOI Floriana Resort liegt ruhig inmitten einer schönen Gartenanlage und ist nur durch einen Eukalyptushain vom langen, privaten Sandstrand getrennt. Die weitläufige, großzügige Hotelanlage besteht aus mehreren 1 bis 3-stöckigen Gebäuden und eignet sich für Erholungssuchende.

Hotelanlage: großzügig angelegt, weitläufig, 320 Zimmer/Wohneinheiten.

WLAN (inklusive) in allen öffentlichen Bereichen. Anzahl Restaurants insgesamt: 1; Anzahl der Bars: 2 – Hotelbar, Strandbar (als Snackbar nutzbar), Buffet-Restaurant mit international, mediterran, regionaler Küche, Liegen und Sonnenschirme sowohl am Swimmingpool und Strand (inklusive), Badetücher am Strand gegen Gebühr

14/15.09.2018 – 29.09.2018: all inclusive

14 Tage, HP, Flug, Transfer, Bridgeprogramm im DZ  ab € 1660,–

+ EZ-Zuschlag (19,–/Tag),

(auch für 10 Tage buchbar ab € 1390,–)